"You're only given a little spark of madness. You mustn't lose it." - Robin Williams
12. Februar 2008
Achtung, Kalauer! (XIV)
 
Kommentare

# 1 von Jazz Inaria | 12.02.2008 | 20:26

Gemeint ist Otto Nebel, ein Dichter der frühen Moderne. Im Nationalsozialismus wurden seine Werke als "entartete Kunst" verbrannt. Nachdem ihm 1965 das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde, konnte er in den Wetterberichten ein Comeback feiern.

# 2 von Jazz Inaria | 12.02.2008 | 20:27

PS: Seine Gattin rief ihn immer "Dichter", weil er regelmäßig vergaß, Kitt zu kaufen.

# 3 von baumgarf | 12.02.2008 | 21:58

Und wie es der Zufall so will, begeht dieser große Dichter und Dank seines schlechten Gedächtnisses nie entdeckter, hervorragender Teilzeitinstallateur dieses Jahr im September in seiner Abwesenheit seinen 35. Todestag. Kein Wunder ist er beim Wetterdienst überpräsent.
Auch wenn das nix Besonderes ist ... Der Jahrestag ... Schließlich ist man selten selbst bei seinem Todestag anwesend ... D.h. rein körperlich schon ... Zumindest bei seinem ersten ... Geistig hingegen? ... wer weiß.
Vielen Dank jedenfalls für den Hinweis, ich wusste, auf meine hochintelligenten Leser kann man sich verlassen. *schleim*

# 4 von Jazz Inaria | 14.02.2008 | 15:45

Hochintelligent ... jetzt übertreiben Sie nicht so. Ich wusste ja noch nicht einmal, wie seine beiden Dackel hießen. Und um meterologischen Thema zu bleiben: Gute Reise nach Aussicht.

# 5 von boomerang | 14.02.2008 | 19:09

"der ist doch nicht ganz dicht, der nebel."