"You're only given a little spark of madness. You mustn't lose it." - Robin Williams
04. Dezember 2007
Verhinderter Zugriff
 
Kommentare

# 1 von Etosha | 07.12.2007 | 08:18

Sehr geehrter Herr Notausgang,
es handelt sich hierbei um eine neuartige Diebstahlssicherung. Statistiken haben uns gezeigt, dass DVD-Diebe mit einer Häufigkeit von 78,34% an ihren Fingernägeln kauen.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Salzamt

# 2 von baumgarf | 07.12.2007 | 15:56

Sehr geehrtes Salzamt,
wie sieht eigentlich die rechtliche Seite dabei aus? Muss ich das so hinnehmen, dass DVD-Diebe an meinen Fingernägeln kauen? Und dann auch nur mit einer Wahrscheinlichkeit von etwas mehr als 75%, da sind noch nicht mal alle Nägel gleich lang.
MfG, Notausgang.

# 3 von Etosha | 08.12.2007 | 14:14

Sehr geehrter Herr Notausgang,
an ihren Fingernägeln. Nicht an Ihren Fingernägeln. Es gibt daher keine wie immer geartete rechtliche Seite. Und unter einer bestimmten Länge (respektive Kürze) - und in diesem Bereich liegen sämtliche abgekauten Fingernägel - ist der von Ihnen vermutete Längenunterschied zwar tatsächlich gegeben, aber absolut vernachlässigbar.
Fakt ist, dass sich die Entnahme einer DVD aus unseren neuartigen diebstahlgesicherten Covers ohne Fingernägel wesentlich schwerer bewerkstelligen lässt, und diese Tatsache haben wir uns zunutze gemacht.
Mfg, Salzamt, i.A. Pfanninger