"You're only given a little spark of madness. You mustn't lose it." - Robin Williams
13. März 2007
Des Kaisers neue Glaskugel
 
Kommentare

# 1 von Etosha | 13.03.2007 | 22:23

Das angedeutete YinYang-Zeichen in deinem Weinsatz lässt mich harmonische Zeiten auf dich zukommen sehen, wobei das Yang etwas stärker ausgeprägt zu sein scheint. Deine weibliche Seite braucht also noch etwas mehr Zuwendung. :)

Die blauen, längsgeriffelten Platzdeckchen hab ich auch. Sind scheiße zu bügeln. Ich wasche sie daher in eingerolltem Zustand.

# 2 von baumgarf | 13.03.2007 | 23:53

Stimmt, etwas Romantik würde tatsächlich nicht schaden.

Das mit den Platzdecken kann ich nicht ganz nachvollziehen. Gebügelt mussten die hier noch nie werden. Also entweder sind deine Deckchen pflegeintensiver als meine (und hier gibt es nicht nur die blauen), oder du meinst den kleinen, weißen Waschzettel, der da mit dranhängt. Der bedürfte tatsächlich einer innigen Zuwendung seitens eines Bügeleisens. :o)

# 3 von Etosha | 14.03.2007 | 08:27

Romantik schadet nie. :)

Dass sie schwer wieder glattzukriegen sind, die Platzdecken, gilt zwar auch für die in grün, allerdings natürlich nur für den Fall, dass man sie mal wäscht. ;P

# 4 von baumgarf | 14.03.2007 | 20:56

Sie waren nicht immer grün, früher waren sie mal weiß....
Nein, im Ernst, die Platzdecken werden regelmäßig gewaschen, normalerweise dann, wenn die Ursprungsfarbe aufgrund massiven Klecksens und Krümelns nicht mehr erkennbar ist (oder nur an den Rändern). Aber dennoch hat es noch nie eines Bügeleisens bedurft.
Was stellst Du denn mit Deinen Deckchen an, dass diese derart deformiert daliegen?

# 5 von Etosha | 15.03.2007 | 19:26

Weiß auch nich. Vielleicht liegt's am harten Wasser.
Die Dinger sind jedenfalls widerspenstig bis ins letzte Fädchen und entwickeln kratertiefe, hartnäckige Falten.
Wenn ich das nächste Mal eines gewaschen habe, mach ich ein Bild, damit du dir auch eines machen kannst. Kann allerdings noch dauern, ich benutze sie aus bekanntem Grunde so gut wie nie.