"You're only given a little spark of madness. You mustn't lose it." - Robin Williams
01. März 2004
Oscar-Nacht 2004

von baumgarf | 23:51

Jaja, wer den Schaden hat... Billy Crystal und andere haben sich ihren Spaß in der letztnächtigen Oscar-Verleihung über den Erfolg von "Herr der Ringe 3" gemacht. So ließ er anfangs verlauten:

"The Lord of the Rings: the Return of the King is nominated for eleven Oscars - one for every ending."

Nachdem HdR3 den fünften Oscar abgeräumt hatte, bemerkte er lakonisch:

"It's official: there is no one left in New Zealand to be thanked."

Als der siebte Oscar an die Neuseeländer gegangen war, hörte sich dass dann schon so an:

"People are moving to New Zealand just to be thanked."

Und als dann nach dem achten Goldjungen für die Ringträger der Oscar für den besten ausländischen Film vergeben wurde, lässterte die kanadische Gewinnerin (für "Die Invasion der Barbaren"):

"I'm glad that the Lord of the Rings didn't qualify for this category."

Wer die Verleihung übrigens nicht live mit fünf Sekunden Verzögerung gesehen oder inzwischen schon im Radio gehört oder sonstwie davon erfahren hat, hier finden sich alle Gewinner des Abends.